BIXCS-1340

Artikelnummer: 1340-0010-0010

BIXCS-1340 ist ein offenes Automatisierungs-System, das eine freiprogrammierbare Steuerung mit 2 virtuellen CPUs und Feldbus Modbus TCP / RTU sowie einen per Flask programmierbaren Webserver auf einem sehr kompakten und robusten Industrie-PC mit Betriebssystem Linux Debian 32-bit realisiert. Das System ist GAMP5 konform und erfüllt FDA 21 CFR PART 11.

5 Jahre Garantie.

Kategorie: BIXCS-130 Serie


1.190,00 €

exkl. 20% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



             
Gehäuse
- Alu-Box 108 x 83 x 64 mm, pulverbeschichtet
- Gewicht 0,45 kg
- Montage auf DIN-Hutschiene, VESA-Port
- Kühlung passiv, ohne Lüfter

Betriebssystem
- Linux Debian 32-bit

Webserver
- WSGI HTTP Server

Stromversorgung
- DC24V (10-24V)

Umgebungsbedingungen
- Betrieb bei 0-60°C und relativer Luftfeuchte 10-90%
- Lagerung bei -40...+85°C und relativer Luftfeuchte 5-95%

Prozessor
- NXP i.MX7 ARM Cortex A7 Dual Core 1,0GHz
- Coprozessor Cortex M4 200MHz

Speicher
- RAM 1GB
- eMMC 16GB
- Steckplatz für microSD-Card
- Steckplatz für microSIM-Card

Grafik
- DVI 1920 x 1080 Pixel

Schnittstellen
- 2x LAN
- 1x RS232
- 1x CAN
- 4x RS485+DC24V
- 4x USB 2.0

MTTF
- > 200.000 h

SPS (Speicherprogrammierbare Steuerung)
- IEC61131-3 konform
- 2 PLC - CPUs
- Pro PLC-CPU
   o Programmspeicher 1 MByte
   o 32.000 FB- / FC-Objekte
   o Max. 64kByte pro FB- / FC-Objekt
   o Max. 65.530 FB-Instanzen
   o Max. 2 Datenbank-Verbindungen
- Programm-Ausfühung
   o Zyklisch
   o Weckalarm (min 10 ms)
- Typischer Jitter +/-1 ms

Unterstützte Datenbanken
- MySql
- MariaDB

Lokale Datenbank
- nein

Schnittstellen PLC - Linux
- Shared Memory
- Modbus TCP

Feldbus
- Modbus RTU (Master, Slave)
- Modbus TCP (Master, Slave)










Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.